Weitere zeta Anwenderstories

Menu Menu


Zeutschel zeta Office in der Strahlentherapie Neckarsulm. 50% produktiver als ein Multifunktionsgerät.

Zusammenfassung

"Die Investitionen in den zeta Office haben sich ausgezahlt. Als Digitalisierungsbeschleuniger spart er uns Zeit und Kosten"

Video: Zeutschel zeta Office Overhead-Scanner im Einsatz

Weitere Videos finden sie im YouTube-Channel von Zeutschel

Die Herausforderung

Um Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten, sind effiziente Arbeitsprozesse bei der Strahlentherapie Neckarsulm Pflicht.

Das setzt voraus, dass alle Patienteninformationen elektronisch vorliegen. Ungefähr die Hälfte aller Patienteninformationen kommen immer noch in Papierform in die Praxis. Die Aufgabe bestand nun darin, die Papierdokumente möglichst schnell und unkompliziert in eine elektronische Form zu bringen.

Dafür wurde bisher ein Multifunktionsgerät genutzt. Das Scannen aus dem Aktenordner heraus mit dem ständigen Herausnehmen und wieder Einheften der Dokumente war sehr zeitaufwändig und unproduktiv. Und Formate größer als A4 gingen gar nicht.

Die Lösung

Der zeta Office von Zeutschel ist speziell für die Digitalisierung gebundener Office-Dokumente konzipiert.

Beim Overhead-Scanner erfolgt der Scan von oben. So verbleibt der Aktenordner aufgeschlagen auf der Vorlagenfläche liegen, für den nächsten Scan lässt sich bequem umblättern.

Das Ergebnis: Dokumente aus Aktenordnern werden mehr als 50 Prozent schneller eingescannt. Und Formate bis A3+ sind jetzt auch möglich. Der Overhead-Scanner kann einfach ins Praxis-Netzwerk integriert werden, so dass die eingescannten Dokumente sofort im Praxismanagementsystem landen und abrufbar sind.

Fazit

Für die Digitalisierung von Patienteninformationen nutzt die Strahlentherapie Neckarsulm den Overhead-Scanner zeta Office von Zeutschel.

Im Vergleich zum Multifunktionsgerät ergibt sich eine deutliche Produktivitätssteigerung von mehr als 50 Prozent. Zusätzlich können jetzt auch Dokumente im A3 und A3+-Format schnell und einfach digitalisiert werden.

Praxis-Leiter Dr. Jörg Aßmann resümiert:"Die Investitionen in den zeta Office haben sich ausgezahlt. Als Digitalisierungsbeschleuniger spart er uns Zeit und Kosten."

Seit mehr als 50 Jahren im Bibliotheks- und Archivwesen

Über Zeutschel

Mit seinen Scan- und Mikrofilmsystemen leistet die Zeutschel GmbH seit mehr als 50 Jahren im Bibliotheks- und Archivwesen, aber auch in Industrie-Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung einen zentralen Beitrag zur Digitalisierung und Langzeitarchivierung wertvoller Dokumente. Ein umfangreiches Sortiment an Software und begleitenden Dienstleistungen unter der Dachmarke ‚OSCAR’ unterstützt Bibliotheken und Archive beim Aufbau digitaler Sammlungen im Internet und bei der Umsetzung digitaler Services. Der Weltmarktführer bei Buchscannern wurde 1961 gegründet und beschäftigt 65 Mitarbeiter. Er ist in über 100 Ländern mit seinen Produkten und Dienstleistungen vertreten. Alle Zeutschel Produkte sind ‚Made in Germany’.

© 2015 Zeutschel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.