Wir machen das Wissen der Welt digital verfügbar

Wertvolle Kulturgüter bewahren und weltweit verfügbar machen. Geschäftskritische Informationen über lange Zeiträume archivieren. Gebundene Dokumente und großformatige Vorlagen einfach einscannen und kopieren. Bei all diesen Aufgaben unterstützt Zeutschel seit 1961 Bibliotheken, Archive, Banken und Versicherungen, Industrieunternehmen und Kanzleien.

"Hidden Champion" in der digitalen Scantechnologie

Zeutschel ist mit deutlichem Vorsprung ein "heimlicher Weltmarktführer" bei Aufsichtscannern und passenden Software-Anwendungen.

In nahezu jeder Nationalbibliothek und in jedem Nationalarchiv auf der Welt arbeitet ein Zeutschel System. Die Kunden befinden sich auf allen Kontinenten der Welt - von der Staatsbibliothek zu Berlin, der Bayerischen Staatsbibliothek und der British Library über das Nationalarchiv in den USA und der Nationalbibliothek Brasiliens bis hin zu den Nationalbibliotheken in China und Südafrika.

Innovative Produkte setzen Trends

Unsere Marktführerschaft gründet sich auf innovativen Produkten, die dem Markt immer wieder neue Impulse gegeben haben. Zeutschel entwickelte den ersten Buchscanner (OS 3000), den ersten Aufsichtscanner für breite Anwenderkreise (OS 12000) sowie mit zeta ein Scansystem für den Selbstbedienungsbereich von Bibliotheken und als Ergänzung für Multifunktionsgeräte im Office-Bereich.

Aktuelles Produkt-Highlight sind die Scanner-Serien OS Q und OS HQ, die beim Scannen großer Formate eine bisher nicht erreichte Bildqualität und Produktivität bieten. Dank einer selbst entwickelten Kamera werden die höchsten Niveaus bestehender Standards und Richtlinien für die Bildqualität erreicht und teilweise sogar übertroffen - und dies selbst im Format A0+.

Langjährige Partner in über 60 Ländern weltweit

Ein weiterer Garant für den Unternehmenserfolg sind über Jahrzehnte gewachsene Partnerschaften, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen basieren. In über 60 Ländern weltweit helfen Ihnen Digitalisierungsspezialisten dabei, die richtige Lösung für Ihr Projekt zu finden.

Bei Zeutschel werden Partnerschaften aktiv gelebt. Regelmäßig treffen wir uns am Firmenstandort in Tübingen, um über neue Produkte und Marktentwicklungen zu diskutieren und einen engen persönlichen Kontakt zu pflegen.

Nachhaltigkeit ganzheitlich gedacht

Wir verstehen Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept, das wirtschaftliches, ökologisches und soziales Engagement umfasst. Die Unternehmensstrategie ist auf ein langfristiges, organisches Wachstum ausgerichtet. Von einem Ingenieurbüro mit zwei Mitarbeitern hat sich Zeutschel zu einem weltweit tätigen und geachteten Unternehmen mit rund 60 Beschäftigten entwickelt.

Geschäftlicher Erfolg und ökologische Verantwortung gehen bei Zeutschel Hand in Hand. "Made in Germany" heißt für uns: Die gesamte Produktentwicklung und Fertigung findet am Firmenstandort in Tübingen statt. Wir achten zudem darauf, dass die Gerätekomponenten größtenteils von Zulieferer aus der Region stammen. Und produziert und gearbeitet wird bei Zeutschel nach den gesetzlichen Vorgaben für Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Seit 2021 wirtschaftet Zeutschel klimaneutral, zusätzlich führen wir aktuell ein Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 14001 ein.

Zeutschel zahlt faire Löhne und bildet seit 2004 junge Menschen zum Industriekaufmann und Mechatroniker aus.

Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmensvision und unsere Kundenversprechen.

Oder informieren Sie sich, was wir für Bibliotheken und Archive leisten und wie andere Branchen von unseren Scansystemen und Software-Lösungen profitieren.

Immer informiert
bleiben.

info@zeutschel.de

Den Zeutschel-Newsletter abonnieren.

Schliessen

Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass mir Zeutschel E-Mails mit Neuigkeiten senden darf. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Erklärung.