Allgemein

Zeutschel OS A: Ein Scanner für alle Formate

Weltpremiere auf dem 8. Bibliothekskongress in Leipzig: Zeutschel präsentiert den modularen, universellen Aufsichtscanner OS A.

Digitalisieren Sie jetzt mit einem einzigen Gerät ihre heterogenen Sammlungen, in einer konstant hohen Bildqualität und mit maximaler Produktivität und Flexibilität.

Schnell und zuverlässig perfekte Resultate erzielen

Für die Bildaufnahme setzen wir ausgewählte Digitalkameras der semiprofessionellen und professionellen Klasse ein. Das Herzstück unseres neuen Aufsichtscanners ist die Zeutschel Capturing-Software OmniScan 12. Diese übernimmt sowohl die notwendigen Kameraeinstellungen als auch die gesamten Image-Optimierungen bis hin zum fertigen Image – und all dies in einem automatisierten Prozess.

Und ändern sich die Projektparameter, führt OmniScan 12 eine automatische Neukalibrierung (One-Button-Calibration) des Scanners durch.

Damit haben Sie zentrale Qualitätsmerkmale Ihrer digitalen Images wie Belichtung, Farbwiedergabe und Shading jederzeit im Griff. Sie erzielen konstant hohe und jederzeit reproduzierbare Bildergebnisse, sodass sie Projekte nach den Vorgaben der ISO-Norm 19264-1 oder gängiger Qualitätsrichtlinien wie Metamorfoze und FADGI sowie in Anlehnung an die DFG-Praxisregeln durchführen können.

Qualitätsprüfung On-the-fly

In vielen Digitalisierungsprojekten wird die Bildqualität stichprobenartig geprüft, zum Beispiel in definierten Zeitabständen, zu Beginn der Tagesproduktion oder wenn sich die Projektparameter ändern. Wenn Sie in einer Produktionsumgebung jede einzelne Aufnahme mit gleich guter Qualität digitalisieren möchten, ist dieser Ansatz nicht akzeptabel.

Zeutschel hat sich dieser Herausforderung angenommen und ein neues Verfahren entwickelt, das eine fortlaufende automatische Überprüfung der Bildqualität ermöglicht. Dabei verbinden wir zwei etablierte Software-Lösungen miteinander: OmniScan 12 und die Qualitätsanalyse-Software OS QM Tool.

Auf dieser Grundlage können Sie die für das Projekt entscheidenden Qualitätsparameter in der Software definieren. Dritte Lösungskomponente ist ein sogenanntes „Object Level Target“, das neben dem Original platziert wird und sich auf derselben Schärfeebene wie das Original befindet.

Nach Auslösen des Scans werden die Bilddaten des „Object Level Targets“ an das OS QM Tool übertragen. Dieses analysiert die Bildergebnisse und zeigt an, ob die Prüfung bestanden wurde oder nicht. All dies geschieht im Bruchteil einer Sekunde, ohne den Scanyzklus zu beeinträchtigen.

Unser neues Verfahren erlaubt damit erstmals, die wichtigsten Qualitätsmerkmale bei jedem Scan zu überprüfen. Dadurch wird eine hundertprozentige Ergebnissicherheit in Ihren Digitalisierungsprojekten Wirklichkeit.

Maximale Flexibilität und Investitionssicherheit

Wählen Sie ganz nach Bedarf zwischen semiprofessionellen und professionellen Kamera-Modellen namhafter Hersteller.

Unser neuer Aufsichtscanner OS A ist modular aufgebaut und kann mit verschiedenen Aufnahmesystemen bestückt werden. Verschiedene Buchwippen und ein Durchlichttisch sorgen für eine schonende und produktive Digitalisierung unterschiedlichster Originale – von Akten, Büchern und Dokumenten über Fotos, Dias und Gemälde bis hin zu Münzen und Siegel.

Aufgrund des modularen Systemaufbaus und der Flexibilität bei der Kamerawahl sind Sie zudem für die Zukunft bestens vorbereitet.

Dank seines kompakten, platzsparenden Designs ist der OS A auch in kleineren Räumen einsetzbar. Und erfordern Ihre Digitalisierungsprojekte die Arbeit an unterschiedlichen Standorten, zieht der OS A problemlos mit.

Und das Beste: Wir setzen mit dem OS A einen neuen Preis-/Leistungsstandard für kamera-basierte Aufsichtscanner. Lassen Sie sich überraschen!

Mehr Details über den OS A erfahren.

Das könnte Sie auch
interessieren.

Schattdecor AG: Aufsichtscanner eröffnet Digitalisierungspotenziale
August, 2022
Anwenderbericht
Schattdecor AG: Aufsichtscanner eröffnet Digitalisierungspotenziale
Zeutschel unterstützt digitales Lernen
August, 2022
News
Zeutschel unterstützt digitales Lernen
Digitalisierung XXL – Beschaffung eines A0-Aufsichtscanners für das Stadtarchiv Ingolstadt
August, 2022
Anwenderbericht
Digitalisierung XXL – Beschaffung eines A0-Aufsichtscanners für das Stadtarchiv Ingolstadt

Immer informiert
bleiben.

info@zeutschel.de

Den Zeutschel-Newsletter abonnieren.

Schliessen

Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass mir Zeutschel E-Mails mit Neuigkeiten senden darf. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Erklärung.